Yukon River


Schnuppern auf der Hauptschlagader des Yukons. Paddeln auf den Spuren der Goldgräber und der Pioniere.


Sie haben schon viel gesehen im Yukon, nun möchten Sie wirklich in die Wildnis eintauchen. Oder Sie möchten auch mal weg von der Strasse, aber haben nicht so viel Zeit? Die folgenden Kurztouren führen Sie in Gegenden ohne berühmte Namen, und sind vielleicht gerade deshalb besonders lohnenswert!
Nach Möglichkeit bewrücksichtigen wir gerne Ihre Wunschdaten.

Reisedatum 1: nach Vereinbarung

Von Whitehorse fahren wir zum Lake Laberge wo wir unser Material auf ein Motorboot laden und bequem ans Ende dieses manchmal etwas rauen Sees gebracht werden. Hier beginnt unsere Paddeltour auf dem Oberlauf des Yukon Flusses. Dieser diente als Goldgräberroute in den Klondike und wir treffen daher immer wieder auf verlassene Blockhütten sowie einen gestrandeten Raddampfer. Heute ist der Yukon eine populäre Kanuroute, daher werden wir wahrscheinlich auch andere Paddler antreffen. Gewisse Zeltplätze haben einfache Einrichtungen wie Bänke, Tische und Plumpsklos. Der Fluss hat keine nennenswerten Schwierigkeiten, ist abwechslungsreich und bietet ein tolles Kanuerlebnis für Beginner und Geniesser.

Teilnehmerzahl: 3 bis 7 Gäste, ab 2 Gästen möglich für einen Aufpreis


CHF 1'700.- pro Person bei 3 - 7 Gästen
Einzelzimmerzuschlag CHF 120.-


http://

© 2004 k-k.ch
Zufallsbild